Pfarrfest 2008

 Am  22.05.08 nach der Fronleichnams-Prozession fand das diesjährige Pfarrfest der
St-Gallus-Gemeinde auf dem Gelände des Gallusheimes statt.
Das Fest begann mit einem feierlichen Gottesdienst am Friedhof.
Nach der Eucharistiefeier zog die Prozession durch die blumengeschmückten
'Straßen Urberachs  und endete  in der Kirche. Anschließend fand ein gemütliches
Beisammensein mit buntem Rahmenprogramm für Groß und Klein statt.
Bei gutem Wetter und zahlreichen Attraktionen verbreite sich schnell bei den
Besuchern eine gute Stimmung.  Der Kindergarten St.Gallus,
der Musikverein 06 Urberach, der Kirchenchor Cäcilia,
sowie diverse Gemeindemitglieder bereiteten den Besuchern
einen schönen Nachmittag. So trat erstmals der Akkordeonspieler
Armin Hamich auf, der zum Mitsingen animierte.

Eine besondere Attraktion war ein Quiz in dem Wissen rund um die Kirche gefragt war.
Als Gewinn spendeten die verschiedenen  Gruppierungen der Gemeinde Gutscheine.
Jetzt können sich Gewinner auf eine Wallfahrt nach Walldürn oder eine Radtour nach Seligenstadt freuen. 
Das ein Pfarrfest eben nicht nur Essen und Trinken bedeutet, hat die Gemeindereferentin Frau Gardt gezeigt.
Sie lud zum „Bibelteilen“ ein.

Für den Spaß der kleinen Besucher sorgten die Messdiener mit einer Negerkuss-wurfmaschiene, es gab Bastelangebote im Kindergarten und das „Theater & Nedelmann“ führte das Stück „Schneewitchen und die sieben Zwerge“ auf.

Ein so gelungenes Fest, an dem alle viel Freude hatten, konnte nur gefeiert werden, weil sich viele Helfer bereit erklärten, diverse Dienste zu übernehmen. 

Deshalb möchte sich der Pfarrgemeinderat an dieser Stelle bei allen Helfern, die sowohl das Pfarrfest, als auch den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben, herzlich bedanken.

 

für den Pfarrgemeinderat St Gallus
Albert Giesecke

02.06.2008

 

 

eingegeben 11.07.2008 ju